© 2017, Cornelia Vanoli

c.vanoli@bluewin.ch

Die Ergotherapie hat zum Ziel, eine möglichst grosse Selbstständigkeit des Kindes zu erreichen. Sie hilft Folgeschäden von Krankheit, Unfall und Behinderung zu vermeiden oder möglichst gering zu halten.

Die Ergotherapie orientiert sich am Entwicklungsalter des Kindes, an dessen Bedürfnisssen, Denken, Handeln und Verhalten. Die Mittel sind spezielle Geräte und Materialien, welche die Neugier und die Freude des Kindes ansprechen. Die therapeutischen Aktivitäten (Spiel, Bewegung, Verrichtungen des täglichen Lebens) fordern das Kind heraus, neue Erfahrungen zu machen und weitere Entwicklungsschritte zu realisieren.

 

Bei ärztlicher Verordnung wird Ergotherapie von den Sozialversicherungen und Krankenkassen bezahlt.

Ergotherapie